Schulsozialarbeiter


Neben dem Lernen ist Schule für junge Menschen auch vor allem auch ein Ort des sozialen Miteinanders. Hier verbringen die Schülerinnen und Schüler einen Großteil ihrer Zeit. Vielfältige Bedürfnisse, Interessen und individuelle Probleme sowie unterschiedliche soziale Voraussetzungen prägen die Entwicklung der jungen Menschen.

Meine Priorität als Schulsozialarbeiter liegt darin, die Schülerinnen und Schüler in ihrer individuellen Entwicklung zu unterstützen und zu beraten. Den Schwerpunkt meiner Beratungsgespräche lege ich auf individuelle Problemlösungsstrategien. Hierbei steht die Beziehungsarbeit im Mittelpunkt meiner Tätigkeit.

Ich arbeite seit 2013 an der Goetheschule – KGS Barsinghausen und verstehe mich als ein Ansprechpartner und Berater für die Herausforderungen, die der Alltag so mit sich bringt.

Schulsozialarbeiter
Herr Stemme
Durchwahl: 05105 774 34 35
Diensthandy: 0157 39 06 78 16

Zum Beispiel unterstütze ich in Kooperation mit den Eltern schulabstinente Jugendliche durch eine behutsame Rückführung in den Schulalltag.

Die Schülerinnen und Schüler wissen, dass ich mir immer Zeit für sie nehme und vertrauensvoll mit ihren Informationen umgehe.

Bei der Lehrer- und Elternberatung kann ich als Mediator agieren und gegebenenfalls durch meine Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen eine Vermittlung von externen Hilfen initiieren.

Ein weiterer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in sozialraumorientierten bzw. stadtteilgebundenen Freizeitangeboten wie zum Beispiel der Mitgestaltung des neu entstandenen Bürgergartens oder sportorientierten Angeboten wie z.B. BMX-Fahren und Skateboarding.

Außerdem bin ich fortlaufend mit Schülerinnen und Schülern in verschiedensten Projekten aktiv. Sehr erfolgreich ist z. B.  das laufende Medienscouts-Projekt, in dem Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgangsstufen den Schülerinnen und Schülern der 5. Und 6. Klassen den verantwortungsvollen Umgang mit den digitalen Medien vermitteln.


© Copyright 2021 Goetheschule-KGS Barsinghausen