Veröffentlicht in Allgemein, Sprachen, Unterwegs

Im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven

Die Klasse 9G1 besuchte im November das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven. Auswanderung von Deutschland nach Amerika ist gerade Thema im Englischunterricht und so nutzte die Klasse gemeinsam mit der Englischlehrerin Frau Frenkel und dem Klassenlehrer Herrn Kiedrowski die Möglichkeit, sich trotz Coronabedingungen in Bremerhaven einen Einblick vor Ort zu verschaffen, denn 70% der Auswanderer und Auswanderinnen nach Amerika starteten ihre Reise in Bremerhaven.

Man konnte im Auswandererhaus in vielfältigen Räumen spannende Lebensgeschichten von Aus- und auch Einwanderern entdecken. Jede Schülerin und jeder Schüler hat sich mit einem Auswander oder Auswanderin beschäftigt und von Raum zu Raum erfuhren die Schülerinnen und Schüler mehr über das Schicksal „ihres“ Auswanderers oder „ihrer“ Auswanderin. Die Räume sind vielfältig und eindrucksvoll gestaltet. Die 9G1 hatte trotz langer Fahrt einen schönen und erkenntnisreichen Tag in Bremerhaven.

Leah, 9G1