Veröffentlicht in Allgemein

Palmöl


Auf mittlerweile über 27 Millionen Hektar werden auf dieser Welt Palmölplantagen angebaut. Insgesamt werden pro Jahr auf der ganzen Welt über 66 Million Tonnen Palmöl produziert. Durch diesen Anbau nimmt aber nicht nur die Produktion von Sauerstoff ab. Im Klartext: … wir uns selbst in Bein schießen, wenn wir Waren kaufen, die Palmöl enthalten. Heutzutage enthält ca. jedes zweite Produkt besagtes Palmöl.
Überall ist es im Supermarkt zu finden, selbst auf der gewöhnlichen Schokolade. In einer Tafel Schokolade ist der Schadstoff 3-MCPD enthalten, die Menge dieses Schadstoffes in der Schokolade übertrifft die Grenzwerte um ca. das 20-Fache.
Das Palmöl wird aber nicht nur für Lebensmittel benutzt, sondern auch für Stromgewinnung und für Sprit, ca. 60% des Palmöl in der EU ist für Strom und Sprit draufgegangen.
Es wird also Zeit den Konsum von Palmöl drastisch zu senken, damit wir länger was von den Regenwäldern und der Schönheit dieses Planeten haben.
#StayGreen


© Copyright 2020 Goetheschule-KGS Barsinghausen